Allgemein:

Startseite



Wenn in das Leben eines Menschen plötzlich ein Sterbefall im engsten Kreise tritt, ist meist völliger Zusammenbruch des Alltages die Folge. Der Mensch trauert. Er fühlt sich leer. Der Sinn vieler Dinge erlischt vom einen auf den anderen Moment. Trauer hat viele Facetten. Jeder Mensch trauert anders und das macht es schwer für einander da zu sein in dieser schlimmen Zeit. Verstecken Sie sich nicht. Trauern ist wichtig und braucht Zeit. Nehmen Sie sich soviel Zeit wie Sie brauchen. Entscheiden Sie für sich selbst wie viel Sie andere Menschen daran teilhaben lassen wollen. Sollten Sie das Bedürfnis haben, dass Sie mit Anderen über ihre Trauer sprechen wollen, dann tun Sie dies. Die Emotionen gehen mit einem durch, mal mehr, mal weniger, das ist nichts Ungewöhnliches. Jeder hat dafür Verständnis. Die schwere Zeit des Trauerns wird Ihnen vorkommen wie ein Film, der sich langsam hinzieht und nur verschwommen wahrgenommen wird. Doch aus jeder Last kann etwas Positives draus gewonnen werden. Denken Sie an die vielen lieben Menschen, die Ihnen in der schweren Zeit beistehen und mitfühlen. Die Zeit der Trauer ist eine Chance noch enger zusammen zu rücken und für einander da zu sein. Nutzen Sie diese und verstecken Sie sich nicht.

Wir möchten versuchen Sie in dieser schweren Zeit möglichst sanft und mitfühlend zu begleiten. Durch unsere Arbeit versuchen wir Ihnen jegliche belastenden, mühseligen Gänge vom Zeitpunkt des eintretenden Sterbefalls bis hin zur Beerdigung zu erleichtern. Unsere kommunikativen, hilfsbereiten Mitarbeiter versuchen Ihnen gerne ihre Wünsche zu erfüllen.

In dringenden Fällen sind wir 24 Stunden täglich
unter 02 11 / 28 40 54 für Sie erreichbar.